Asset Publisher
Back

Phospatanalyse

Phospatanalyse

Siedlungsaktivitäten führen zur Anreicherung von Phosphaten im Boden. Ursache dafür sind Einträge durch Gülle und Ablagerungen organischer Reste oder Abfälle. Bei ausreichend engem Probenraster lassen sich beispielsweise Funktionsbereiche innerhalb von Hausgrundrissen interpretieren (z.B. Stallbereich). Zum Aufschluss der Bodenproben werden unterschiedliche Methoden eingesetzt, sehr verbreitet sind Säureaufschlüsse. Die quantitative Bestimmung der P-Konzentration erfolgt meist auf photometrischem Wege über die Blaufärbung des Phosphormolybdat-Komplexes.

(Hochschule für Technik und Wirtschaft)