Asset Publisher
Back

Schwingungsspektroskopie (Raman, ATR-FTIR, DRIFTS)

Schwingungsspektroskopie (Raman, ATR-FTIR, DRIFTS)

Schwingungsspektroskopische Methoden wir die Infrarotspektroskopie oder die Ramanspektroskopie sind gängige Verfahren für die chemische Materialcharakterisierung. Beide – komplementäre – Methoden nutzen die Wirkung elektromagnetischer Strahlung auf chemische Bindungen aus. Durch die Wechselwirkung von Infrarot- oder Laserlicht mit Molekülen findet ein Energieübertrag auf Atombindungen statt, dies führt zu einer Änderung der Schwingungs- bzw. Rotationszustände der Bindungen. Da die notwendigen Energiebeträge charakteristisch für die jeweiligen Bindungen sind, kann damit das Gerüst der chemischen Bindungen bestimmt werden.

(Oliver Hahn)