Asset Publisher
Back

UV/Vis-Spektroskopie

UV/Vis-Spektroskopie

Die UV/Vis-Spektroskopie nutzt die elektromagnetische Wellen des ultravioletten (UV) und des sichtbaren (englisch visible, VIS) Lichts, um farbige Stoffe zu identifizieren. Die in den Stoffen enthaltenen Moleküle werden mit dem sichtbaren und ultravioletten Licht bestrahlt. Die Moleküle absorbieren charakteristische Wellenlängen und dabei werden elektronische Übergänge in den äußeren (Valenz-) Elektronen erzeugt. Die im Spektrum abgezeigten Absorptionsbanden sind charakteristisch für die farbgebenden Moleküle in den Substanzen und können somit identifiziert werden.

(Rathgen-Forschungslabor)