Web Content Display

Aktuelle Veranstaltungen zur Archäometrie in Berlin-Brandenburg

Foto: Rathgen-Forschungslabor, Staatliche Museen zu Berlin

Workshops, Seminare, Events und vieles mehr

Informieren Sie sich über die Aktivitäten des ArchäometrieNetzwerkes Berlin-Brandenburg. Hier finden Sie alle Ankündigungen aktueller Veranstaltungen zur Archäometrie in der Region Berlin-Brandenburg.

Aktuelle Tagungen und Konferenzen im In- und Ausland

 

18. - 20. Juni 2018

Tagung E-MRS Spring Meeting and Exhibit in Straßburg, Frankreich

22. - 27. Juli 2018

Tagung GRC - Scientific Methods in Cultural Heritage Research nahe Barcelona, Spanien

8. - 14. Oktober 2018

Tagung ASMOSIA XII - Association for the Study of Marble & Other Stones in Antiquity XII. International Conference in İzmir, Türkei

Vortragsreihe: Konservierungswissenschaft im Dialog

 

29. Mai 2018

Eef Overgaauw, Julia Bispinck-Roßbacher, Handschriftenabteilung, Staatsbibliothek – SPK
Das Stundenbuch der Maria von Geldern – Ein interdisziplinäres Forschungsprojekt

26. Juni 2018

Bärbel Arnold, ehem. Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege
Monitoring mittelalterlicher Wandmalereien im Nordosten Brandenburgs
 

Workshop: Young Researchers in Archaeometry and Conservation Studies


Vom 23. bis 25. September 2018 findet auf dem GeoCampus der FU Berlin der 2. YRACS Workshop statt. Die Veranstaltung richtet sich an Nachwuchswissenschaftler*innen, die sich mit Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen Natur- und Kulturwissenschaften beschäftigen. Der Workshop versteht sich als Plattform für einen interdisziplinären Austausch und Vernetzung und wird vom ArchäometrieNetzwerk Berlin-Brandenburg unterstützt.

Weitere Informationen und ein Call for Papers folgen in Kürze.

Zeit & Ort

23. bis 25. September 2018


Freie Universität Berlin
Campus Lankwitz
Malteserstr. 74-100
12249 Berlin

Kontakt:

E-Mail: milke@zedat.fu-berlin.de und katharina.kuntz@fu-berlin.de

Eastern Atlas wird 20

 

Am 1. September 2018 wird Eastern Atlas 20 Jahre alt! Anlässlich des runden Geburtstages lädt das Team ein zu einem internationalen Workshop "Archaeological Geophysics" in Berlin.

Nähere Informationen folgen.

Short Course am GeoForschungsZentrum Potsdam

 

Introduction to Secondary Ion Mass Spectrometry in the Earth Sciences

Der Short Course am GFZ Potsdam ist für Doktoranden und Wissenschaftler*innen geeignet, die keine oder nur geringe Erfahrungen mit der SIMS-Technologie besitzen. Es ist jedoch erwünscht, dass die Teilnehmenden mit den Grundlagen der analytischen Geochemie vertraut sind. Auch wird eine allgemeine Vertrautheit mit EPMA-Analysen vorausgesetzt. Praktische Übungen zur Berechnung quantitativer Ergebnisse aus realen Messdaten erfordern Grundkenntnisse des Tabellenkalkulationsprogramms Microsoft Excel.

TeilnehmerInnen aus den archäologischen Fachdisziplinen sind ausdrücklich erwünscht.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ort & Zeit:

13. bis 17. November 2017
am GeoForschungszentrum Potsdam

Kontakt:

Michael Wiedenbeck

SIMS Laboratory
Section 3.1
Helmholtz Zentrum Potsdam
Telegrafenberg
14473 Potsdam
Germany

E-Mail: michael.wiedenbeck@gfz-potsdam.de

Archiv

Etwas verpasst? In unserem Archiv finden Sie alle Informationen über vergangene Aktionen und Veranstaltungen.